Prof. Dr. Jens Reimer

Direktor des Zentrums für Interdisziplinäre Suchtforschung der Universität Hamburg; Oberarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Leiter des Arbeitsbereichs Suchtmedizin und abhängiges Verhalten des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf; Editor-in-Chief der Zeitschriften Suchttherapie und Mental Illness.

Donnerstag, 17. Januar 2019
10:45 - 12:15
»Mehr erfahren
Kurzvorträge und Diskussion

Sucht plus Hepatitis C – Eine Herausforderung?

Christoph Hagenlocher

Lead Public Health & Policy der AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Wiesbaden

 »  Prof. Dr. Jens Reimer

Direktor des Zentrums für Interdisziplinäre Suchtforschung der Universität Hamburg; Oberarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

"Continuum of care?" – ein HCV Modell für die Versorgung von Patienten in der Opioidsubstitution

Dr. Bernd Schulte

Stellvertretender Geschäftsführer des Zentrums für Interdisziplinäre Suchtforschung der Universität Hamburg

Heilung für alle: Eine Utopie wird Realität.

Dr. Rainer Günther

Leiter Hepatologie der Klinik für Innere Medizin I des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein – Campus Kiel

Prof. Dr. Volker Amelung

Professor für Gesundheitssystemforschung an der Medizinischen Hochschule Hannover; Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Managed Care e. V., Berlin; Geschäftsführer und Institutsleiter der inav – privates Institut für angewandte Versorgungsforschung G

Moderation

Dr. Robert Paquet

Freier Journalist im Gesundheitswesen, Berlin

Programmstand: 23.01.2019
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.