Registrierung

Die Online-Anmeldung wird derzeit auf 2021 umgestellt.

Veranstaltungsort

media docks
Willy-Brandt-Allee 31
23554 Lübeck

Programm

Das Programm befindet sich
zur Zeit in Bearbeitung.

Zertifizierung

Die Veranstaltung wird bei der Ärztekammer Schleswig-Holstein beantragt.

Grußwort

Sehr geehrte Damen und Herren,

als ich Sie im vergangenen Jahr zum Kongress vernetzte Gesundheit im Jahr 2020 einlud, wollte ich mit Ihnen nach einfachen Lösungen für komplexe Probleme suchen. Umzusetzen wären diese Lösungen in den kommenden Jahren; oder bei Projekten auf Bundesebene, wie der Reform der Krankenhausfinanzierung, bis zum Ende der laufenden Legislaturperiode.

Solche Planungshorizonte standen und stehen uns in der Pandemiezeit nicht zur Verfügung. Alles musste schnell gehen. Im Tagesrhythmus wurden neue Gesetze, Verordnungen und Erlasse verfasst und verabschiedet. Vorgaben der Bundesebene wurden umgesetzt und Abstimmungen fanden schnell per Video- oder Telefonkonferenz statt. Alle an der Versorgung Beteiligten haben sich auf die neue Situation eingestellt. Es wurden neue Allianzen gebildet und auch die Digitalisierung ist in Schleswig-Holstein einen guten Schritt vorangekommen.

Patientinnen und Patienten können sich vermehrt per Videosprechstunde beraten lassen und Gesundheitsämter und Vertragsärzte tauschen im Rahmen des ambulanten Monitorings von COVID-19-Patientinnen und -Patienten Daten aus. Krankenhäuser informieren tagesaktuell über die jeweilige Auslastung.

Es wurde kräftig „gehobelt“! Welche „Späne“ dabei gefallen sind, welche Entwicklungen verstetigt werden sollten und wie man die aktuelle Dynamik nutzen könnte, um seit langem bekannte Baustellen im Gesundheitswesen endlich anzugehen, soll Thema des kommenden Kongresses werden.

Es würde mich freuen, wenn es am 17. und 18. März 2021 nicht bei einem fachlichen Austausch bleibt, sondern auch der Klönschnack am Buffet wieder möglich wird!

Ihr


Dr. Heiner Garg
Gesundheitsminister des Landes Schleswig-Holstein