Sehr geehrte Damen und Herren,

ich hatte mich sehr darauf gefreut, Sie am 17. und 18. März 2021 in Lübeck beim Kongress Vernetzte Gesundheit begrüßen zu dürfen. Jedoch lässt die weiterhin von der Corona-Pandemie geprägte Zeit einen Kongress in dem geplanten Format leider nicht zu. Wie heißt es so schön: Besondere Zeiten bedürfen besonderer Maßnahmen. Daher haben wir uns schweren Herzens dafür entschieden, den Kongress abzusagen.

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, einen Präsenzkongress zu ermöglichen, sofern es die Lage zulässt. Die Vernetzte Gesundheit ist geprägt durch einen direkten Austausch, egal ob in der Pause, zwischendurch oder bei einem Klönschnack am Buffet. Diese wichtige Austauschplattform soll auch weiterhin Bestandteil bleiben.

Es wurde und wird auch weiterhin kräftig „gehobelt“! Welche „Späne“ dabei gefallen sind und zukünftig noch fallen werden, welche Entwicklungen verstetigt werden sollten und wie man die aktuelle Dynamik nutzen könnte, um seit langem bekannte Baustellen im Gesundheitswesen endlich anzugehen, könnte dann Thema des kommenden Kongresses werden.

Wir blicken optimistisch in die Zukunft und hoffen Sie spätestens im Jahr 2022 zum nächsten Kongress begrüßen zu dürfen.

In diesem Sinne – bleiben Sie gesund

Ihr

Dr. Heiner Garg

Gesundheitsminister des Landes Schleswig-Holstein